Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Ich habe jetzt auch eines

21 Jan 2009 - 05:45 | Version 3 |
So. Nach jahrelanger Verweigerung habe ich nun seit Weihnachten 2008 auch eines. Ein Mobiltelefon. Es war irgendwie überfällig, dass ich in der modernen Kommunikationsgesellschaft ankomme und auch so ein Ding mit mir herumtrage. Wenn schon 80% der Siebtklässler eines haben (siehe Kling, Bimm & JIM 2007), sollte ich wohl auch eines haben. Auch wenn ich nun das Glück der Unerreichbarkeit (Biblionetz:b03324) nicht mehr durch fehlende Hardware auf sicher habe.

Es ist übrigens eine interessante Erfahrung, im Technologiebereich für einmal nicht zu den Innovators oder den Early Adopters zu gehören, sondern zu den Laggards.

DiffusionOfInnovation.png
Aus dem Buch Diffusion of Innovations (Biblionetz:b03045) von Everett Rogers

Während man auf der Late Majority rumhackt und mit Change Management verzweifelt versucht, sie zur Nutzung der doch nun allgemein akzeptierten Neuerung zu bewegen, wird man als Laggard in Ruhe gelassen, wenn nicht sogar bewundert ("Was, Du hast es bisher ohne geschafft?") Spätestens, seit das Mobiltelefon als negatives Statussymbol bezeichnet wird (Biblionetz:a00779), hat man ja auch eine schöne Ausrede.

iphone.jpg

Und ja, es ist ein iPhone (Biblionetz:w02103) (auch wenn der Anteil der iPhone-Besitzer bald den Anteil an Mobiltelefonbesitzern übersteigen wird). Frei nach dem Motto "Nenn mir Dein Handy, und ich sage Dir, wer Du bist." löste dies zweierlei Reaktionen aus: Während die einen meinten, es sei ja klar, dass ich ein iPhone haben müsse, meinten die anderen, sie hätten von mir ein Google Android oder ein Openmoko erwartet.

Tja, die Überlegung war folgende: Ich musste mich förmlich überwinden, ein Handy zu kaufen. Also wollte ich ein Handy, um das ich mich nicht kümmern muss, sprich ein einfach zu bedienendes mit einer guten Usability. Und nach den ersten Wochen muss ich sagen, es war die richtige Entscheidung:

Roger Graf, der Autor der Philip Maloney Detektiv-Geschichten meinte kürzlich im Tages Anzeiger: "Ein tolles Gerät. Ein Telefon, mit dem man nicht telefonieren muss. Perfekt."

So geht das.


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaiPhone