Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Ubiquitous eLearning

30 Jan 2008 - 20:45 | Version 2 |
Vergangenen Freitag/Samstag war ich an der von Gabi Reinmann (Biblionetz:p01980) und Johannes Böttcher organisierten Tagung SchuleAlsLearningCommunity und habe am Samstagmorgen selbst ein Referat gehalten zum Thema "*ubiquitous eLearning: Lernen in Zeiten allgegenwärtiger Informations- und Kommunikationstechnologie*

Meine Vorahnung hat sich bestätigt: Ich wurde tatsächlich am Freitagabend mehrfach auf mein Referat an der Fachtagung Web 2.0 und Schule in Goldau angesprochen, das auch als Video im Web verfügbar ist. Entsprechend waren die Erwartungen. Hmm, mir hat das Referat in Dillingen Spass gemacht und das Publikum schien mir auch nicht unglücklich zu sein wink

(Erste Reaktionen der Blogosphäre scheinen diesen Eindruck zu bestätigen).

Auch dieses Referat ist wiederum als Video im Netz verfügbar, einerseits von der Uni Augsburg in Form einer 825 MByte (!) grossen MPEG-Datei, andererseits (weil 825 MByte gewisse schulische Internetanbindungen und Firewalls überfordern) auch in einer heruntergerechneten Briefmarkenversion (320 x 240) auf meinem Server als Quicktime Movie:

%EMBEDQT{filename="http://beat.doebe.li/projects/dillingen08/doebeli_mobile_elearning.mov" width="320" height="240"}%

Wer eine Aversion gegen lange Videos hat (was ich sehr nachvollziehen kann!), findet hier auch die Folien.

Die Tagung in Dillingen war für mich sehr anregend und spannend. So habe ich einige Leute endlich mal real getroffen, denen ich bisher erst virtuell begegnet war und ich habe neue Wiki-Projekte kennen gelernt. Nach meinen Referat kam der Wunsch nach einem Wiki-Workshop auf, den ich zusammen mit Maria Eirich geleitet habe. Die Ergebnisse des Workshops sind stichwortartig im entsprechenden Beitrag des Tagungs-Weblogs nachzulesen.

Herzlichen Dank Gabi Reinmann und Johannes Böttcher für die Einladung und auch ihrem Team (vor allem Frau Prof. wink Dr. Eva Häuptle (Biblionetz:p03194)) für die gelungene Organisation!
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaVeranstaltung