Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Die journalistische Freude an neuen Geräten

30 Sep 2011 - 16:08 | Version 4 |
Ja, als im Glashaus Sitzender sollte ich mit Steine werfen vorsichtig sein. Trotzdem kann ich mir spitze Bemerkungen nicht ganz verkneifen, wenn ich im heutigen Tages Anzeiger (leider nicht öffentlich verfügbar) hier folgende Einführung zu einem zweiwöchigen iPad-Versuch lese:

Zürich – Kanti Wiedikon, Zimmer 205, Dienstag 11.15 Uhr. Bevor die Geografiestunde der Klasse 5a in Englisch beginnt, wuselt Geografielehrer Thomas Korner noch hektisch mit ein paar Kabeln herum. Englischlehrerin und Prorektorin Edith Brunner rollt die Schiefertafel herunter und startet den Beamer. «Welcome to the final presentation », begrüsst sie in lupenreinem Oxfordenglisch. Die 17-jährigen Schülerinnen und Schüler schnattern noch eine Weile schweizerdeutsch. Dann beginnt eine Lektion, wie es sie in den Schulstuben der Schweiz noch kaum gegeben hat. Statt mit einem Bündel Papieren und Folien, treten die ersten beiden Mädchen mit leeren Händen vor die Klasse. «Nummer 14» sagt die eine. Lehrer Korner schliesst das iPad Nummer 14 ans Netzwerk an, und die Präsentation beginnt.

Abgesehen davon, dass man iPads (Biblionetz:w02189) nicht an ein Netzwerk anschliessen kann (gemeint war vermutlich der Beamer): "Dann beginnt eine Lektion, wie es sie in den Schulstuben der Schweiz noch kaum gegeben hat." Auch wenn die Schweiz beim schulischen ICT-Einsatz nicht vorne mitmischt: Das Präsentieren von Vorträgen mit Beamer ist jetzt beileibe nichts Neues!

Mir scheint, dass die wenigsten Artikel zu Tablets in Gymnasien berücksichtigen, dass seit über 10 Jahren Projekte mit persönlichen Notebooks in Gymnasien (Biblionetz:w00753) durchgeführt werden. Der Einsatz persönlicher digitaler Medien ist - wenn auch weit entfernt von alltäglich - keineswegs mehr absolutes Neuland, wie es oft dargestellt wird. Somit würde mich der Vergleich Tablet - Notebook (wie er im aktuellen Artikel gegen Ende auch gemacht wird) jeweils mehr interessieren.

Danke Beat für deine Kommentare. Das Thema Tablets an Schule ist zumindest wieder mal für kurze Zeit in der Öffentlichkeit... kleine Anmerkung: Der Text ist öffentlich verfügbar: http://www.tagesanzeiger.ch/ipad/zuerich/Die-papierlose-Schulklasse/story/22806046 (Danke Miriam).


Interessant, dass man den Artikel aber auch jetzt noch nicht findet, wenn man nach "ipad" sucht beim Tagi... -- ThomasKorner - 28 Sep 2011

@Thomas: Es ist ja auch "ein kostenpflichtiger Artikel aus der Tages-Anzeiger iPad-App." Da stellt sich glatt die Frage, ob nur iPad-NutzerInnen an einem Artikel über iPad-Einsatz interessiert sind. @Beat: Vergleich Tablet-Notebook wär in der Tat interessant. Hast schon ein solches Projekt in der Hosentasche?

-- JacquelinePeter - 30 Sep 2011
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaMedienbericht, IsaSchulICT