Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » WordpressFragen

Wordpress-Fragen

16 May 2009 - 15:25 | Version 6 |
Da mein letztes Anzapfen des Leserschafts-Know-hows so erfolgreich war (Danke!), versuche ich es gleich nochmals. Ich habe ein Wordpress MU, das von anonymen Gästen sowie von angemeldeten Usern genutzt werden soll. Nun bin ich auf der Suche nach Plugins, welche folgende Aufgabe übernehmen:

  • Personalisierter RSS-Feed: Ich möchte gerne, dass man beim RSS-Feed die eigenen Userdaten angeben kann und danach alle Postings sehe, für die ich Leseberechtigung habe. Gäste (ohne Login-Daten) hingegen sehen nur die anonym sichtbaren Postings. Auf dem Web geht das ja, also will mir nicht einleuchten, warum das im RSS-Feed nicht gehen sollte. (Mein Wiki hier kann das problemlos...)

  • Geschützte Attachments: Ich möchte gerne, dass auch die Attachments gegebenenfalls geschützt werden vor unerlaubtem Zugriff, genau wie die Blog-Postings. Das ist nicht ganz trivial, da ein Attachment theoretisch zu mehreren Postings gehören kann. Wordpress muss somit folgenden Vergleich machen: "Gibt es ein Posting, auf das der anfragende User Zugriff hat, das auf das angefragte Attachment verweist?"

Sorry, sehr technisch das Ganze. Aber manchmal ist Education Technology eben auch Technology obwohl Education natürlich zuerst kommt wink


Thomas Moser meint:

Auf eine Technische Frage eine (oder mehrere) Antworten:

Genaugenommen willst du ja nicht personalisierte RSS-Feeds, sondern passwortgeschützte. Je nach Berechtigung werden dabei mehr oder weniger Posts angezeigt. Möglichkeiten dazu gibt es eigentlich schon (vgl. z.b.: http://blog.samdevore.com/archives/2004/12/10/another-test-post/) Grundsätzlich spricht gegen solche passwortgeschützten RSS-Feeds, dass nicht alle Reader diese Funktion unterstützen. Mir ist deswegen eine neue Veriante aufgefallen. Wieso macht man nicht Unique URL RSS-Feeds. Die sind mindestens so sicher wie über HTTP Authentication oder Cookies geschützte RSS Feeds.

Soviel mal zum Schutz von RSS-Feeds.

Deine Feeds sind aber noch auf einer anderen Ebene a-typisch, und das macht das ganze noch komplexer: Du willst nämlich einen RSS-Feed, welcher Posts von verschiedenen Weblogs innerhalb von Wordpress MU enthält, und zwar mit folgenden Kriterien:
  • Gib mir alle Posts von Personen, welche mind. in einer meiner Gruppen eingetragen ist.
  • Gib mir alle Posts von Personen, welche in der Kategorie meiner Gruppe etwas gepostet haben.
  • Gib mir alle Posts von Personen, welche auf eine meiner Aufgaben geantwortet haben.

Und dazu gibt es leider noch kein Plugin... Aber dazu bin ich ja da wink

Geschützte Attachments: Auch dazu gibt es bereits Plugins, z.B.: Social Privacy. Leider haben wir auch hier ein MU-Wordpress-Problem. Das genannte Plugin Social Privacy ist nämlich auf die normale Wordpress-Version ausgelegt.

Für alle nichteingeweihten es geht um dieses Projekt: lerntagebuch.ch, welches erweitert wird... Weitere Infos auf lerntagebuch.ch oder unter diesem ungeschützten RSS-Feed;-)

Personalisierte RSS-Feeds: Genaugenommen willst du ja nicht personalisierte RSS-Feeds, sondern passwortgeschützte. Je nach Berechtigung werden dabei mehr oder weniger Posts angezeigt.

-- ThomasMoser - 15 May 2009


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog