Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Wikithese von Döbeli Honegger

30 May 2006 - 19:50 | Version 1 |
Ulrich Pieper zitiert in seinem Artikel Einsatz eines Wikis im Informatikunterricht in der Ausgabe 138/139 der Zeitschrift Login (Biblionetz:t05875) eine Folie aus einem Wikivortrag von mir:

img002.png

Aufgrund der von Beat Döbeli Honegger formulierten These (siehe auch Bild 1), werden sich seiner Meinung nach vor allem Wiki-Systeme durchsetzen, die er mit einer "virtuellen Wandtafel" vergleicht.

Ich muss diese These glaub etwas präzisieren. Damals wollte ich nicht sagen, dass Wikis "dynamische interaktive E-Learning-Content-Managment-Systeme" komplett verdrängen werden. Es ging mir vielmehr darum, Lehrpersonen an Gymnasien vor der falschen Ewartung zu warnen, dass die heutigen (2004) komplexen Systeme im Jahr 2009 noch vorhanden sein werden. Im Jahr 2009 werden vermutlich andere komplexe Systeme verfügbar sein und man wird dann entscheiden müssen, ob es sich nun lohnt, sich darauf einzulassen.

Natürlich ist der Gedanke verlockend, angesichts des derzeitigen LMS-Bashings den endgültigen Tod aller Learning Management-Systeme zu verkünden. Dies scheint mir aber falsch zu sein. Erstens gibt es durchaus sinnvolle Einsatzzwecke und Orte für umfangreichere LMS und zweitens werden LMS und ihre Nutzer/innen zunehmend kompetenter. Somit ist es durchaus denkbar, dass ich im Jahr 2009 Gymnasien den LMS-Einsatz empfehle. Bisher lohnt sich aber meiner Ansicht nach der Einarbeitungsaufwand in ein LMS für Gymnasien nicht.
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaWiki