Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » WieWarL3TWork

Wie war denn L3T work?

08 Jun 2012 - 11:20 | Version 4 |

"Wie war denn L3T work in Bad Reichenhall?" werde ich derzeit öfters gefragt.

Intensiv. Spannend. Lustvoll. Lohnenswert.

Inhaltlich sagt das wenig aus über die 3 Tage. Aber die Veranstaltung war so, wie ein F2F-Workshop sein sollte: Viel Diskussion, viel Austausch, wenig, was man hätte vorher vorbereiten können. Somit ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen und Organisatoren des Anlasses!

Mir fehlt einerseits derzeit die Zeit für eine ausführliche Beschreibung, andererseits haben das Peter Baumgartner (Biblionetz:p00232) und Joachim Wedekind (Biblionetz:p02497) bereits so gut gemacht, dass ich Interessierte gerne darauf verweise.

Es scheint mir übrigens kein Zufall zu sein, dass sowohl Peter als auch Joachim mehr über das gelungene Format als über neue Erkenntnisse berichten. Inhaltlich war für mich der Workshop weniger thamtisch fokussiert als ich erwartet hatte, so ging es etappenweise mehr allgemein ums Lehren und Lernen in Zukunft denn um zukünftige Lehr- und Lernmittel. Stellenweise hätte ich mir gewünscht, dass Zeit für mehr Tiefe gewesen wäre (selbstverständlich wollen wir alle OER, aber wie sehen nun z.B. konkrete, nachhaltige Finanzierungsvarianten für den deutschsprachigen Raum aus?)

Vom Workshop existieren übrigens auch erste Kurzfilme, die einen Einblick in die Workshop-Atmosphäre bieten:


Update 08.06.12: Bericht von Heinz Wittenbrink

-- BeatDoebeli - 08 Jun 2012

2. Update 08.06.12: Bericht von Christoph Derndorfer

-- BeatDoebeli - 08 Jun 2012
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaVeranstaltung