Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

E-Teaching: Neue Kontexte der Gestaltung

23 Nov 2006 - 09:42 | Version 2 |
Der Veranstaltungsherbst 2006 ist noch nicht vorüber und schon gar nicht verdaut, da trudeln bereits die ersten Ankündigungen für die Frühlingsveranstaltungen 2007 ein:

Die 1. CSPC-Fachtagung: E-Teaching: Neue Kontexte der Gestaltung findet am 22. März 2007 an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ), in Zürich statt.

An wen richtet sich die Tagung?
Anlässlich der 1-tägigen CSPC-Tagung werden Konzepte des Lernens und des Lehrens im Kontext von E-Learning von Pädagogen, Psychologen, Sonder- und Heilpädagogen, Gehirnforscher und Neurophysiologen vorgestellt, die eine holistische Sichtweise in ihr Arbeiten und Denken einfliessen lassen.

Die Fachtagung richtet sich an Lehrkräfte (und Personen aus dem Mittelbau) an Hochschulen und Universitäten, an Verantwortliche im Bereich Weiterbildung für Dozierende, an Personen der Hochschuldidaktik sowie an e-Learning Organisationen oder E-Learning Center in Bildungsinstitutionen, und allgemein an Bildungsfachleute.

Das Ziel dieser Fachtagung ist es, Erkenntnisse für eine lernförderliche, aber auch pragmatische und tragfähige Lösungen in der Umsetzung von E-Teaching oder E-Trainings an Hochschulen (oder Institutionen) zu gewinnen.

Wer referiert an der Tagung?
Folgende Referentinnen und Referenten haben ihre Teilnahme bestätigt:

  • Gertraud Teuchert-Noodt (Neurobiologin / Universität Bielefeld),
  • Günter Haffelder (Gehirnforscher, Psychologe) /
  • Christl Brucher (Pädagogin) / Institut für Kommunikation und Gehirnforschung Stuttgart,
  • Damian Miller (Pädagoge / Universität Zürich),
  • Yvonne Vignoli (Pädagogin / FHNW),
  • Matthias Fuchs (Medienpädagoge / PHZH),
  • Daniel Süss (Medienpädagoge / HAP),
  • Joseph Eigenmann (Sonderheilpädagoge / HfH).


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig. Kategorien: IsaBlog, IsaVeranstaltung, IsaMedienBildung