Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Initiative IT-Fitness - Teil II

20 Oct 2007 - 11:09 | Version 7 |
Als erstes möchte ich allen gratulieren, die im IT-Fitness-Test mehr Punkte erreicht haben als ich. Scheinbar habe ich mich ja wirklich schlecht verkauft...

Microsoft bietet mir aber in Form von Microsoft Digital Literacy Lehrgängen Hilfe an, meine Wissenslücken zu schliessen. Denn

Wer heute im Beruf mit dabei sein will, der muss mit einem Computer umgehen können.

microsoft-digital-literacy-01.jpg

Auch nett, wie unaufdringlich die Website gestaltet wurde: Keine unnötige Grafik, nicht einmal ein Microsoft-Logo. Wahrscheinlich denkt Microsoft an barrierefreie Darstellung und Personen mit langsamen Internetverbindungen, auch diese sollen in den Genuss von Microsofts Digital Literacy kommen.

Doch, hmm, meine digitale Illiteralität nimmt bedrohliche Ausmasse an: Ich kann nicht mal mehr auf einen Link klicken, es passiert nichts. Alle Links scheinen tot, nichts regt sich.

Also, nehmen wir doch statt Firefox mal Opera:

microsoft-digital-literacy-02.jpg

Oh, das sieht ja schon ganz anders aus und plötzlich sind auch die Links anklickbar. Na wunderbar. Als digitaler Laie weiss ich zwar noch nicht, warum es jetzt plötzlich geht, aber das wird mir vielleicht der Kurs verraten. Also beginne ich doch mal mit dem ersten Kurs und klicke Lehrgang starten

microsoft-digital-literacy-03.jpg

Ich scheine wirklich kein glückliches Händchen mit diesen Computern zu haben frown, sad smile Oder ist das etwa die Darstellung meines momentanen Wissensstandes? Aber wie weiter?

Hmm, einen Brauser habe ich noch. Versuch ich's doch mit dem Internet Explorer.

microsoft-digital-literacy-04.jpg

Oh Wunder, mit dem Internet Explorer wird nicht nur die Seite dargestellt, die Links sind klickbar, nein, auch der Kurs ist startbar. Also nichts wie los.

microsoft-digital-literacy-05.jpg

Als nächstes werde ich gefragt, ob ich ein ActiveX-Steuerelement namens MSXML 5.0 ausführen möchte. Hmm, das weiss ich doch nicht, ich will digital literate werden, habe aber die Lektion Computersicherheit und Datenschutz noch nicht absolviert. Naja, Microsoft werde ich wohl noch vertrauen dürfen, oder?

Tja, aber das Vertrauen in Microsoft hält nicht lange. Die Fragen, die mir der Computer stellt, werden immer abenteuerlicher und ich verstehe immer weniger:

microsoft-digital-literacy-06.jpg

Ich weiss, bald werden sich die hämischen Kommentare derjenigen in meinem Blog häufen, die es problemlos geschafft haben, die Lerneinheiten von Microsoft zu starten und nun mächtig stolz darauf sind. Ich geb's jedoch für heute auf.


lieber beat, nicht traurig sein, du erlebst und schilderst, was hunderttausenden von computer-usern täglich zugemutet wird. vielleicht müsste mal im gleichen massstab eine initiative für die "user-fitness" von pc's, betriebssystemen, programmen und internet-angeboten gestartet werden? -- JanHodel - 18 Oct 2007


Lieber Jan, doch traurig sein, denn solche Initiativen gibt es ja bereits dutzendfach und sie werden täglich tausendfach missachtet. Das Stichwort wäre Usability (Biblionetz:w00513) und wichtige Publikationen in diesem Bereich wären z.B.
  • Alan Cooper: The Inmates are Running the Asylum, Why High-Tech Products Drive Us Crazy and How to Restore the Sanity, 2002 (Biblionetz:b02277)
  • Steve Krug: Don't make me think, A Common Sense Approach to Web Usability, 2000 (Biblionetz:b00718)
  • Jacob Nielsen: Designing Web Usability, The Practice of Simplicity, 1999 (Biblionetz:b00261)
  • Donald A. Norman: The Design of Everyday Things, The psychology of everyday things, 1988 (Biblionetz:b00204)


Lieber Beat, hier kommt noch ein Browser, mit dem man leider, leider auch nicht mitlernen darf: Safari.

MSDLL in Safari

Man wird sogar im Glauben gelassen, es passiere noch etwas... Ich glaube, ich möchte doch lieber von woanders lernen, mir dauert das zu lange. -- TorstenOtto - 18 Oct 2007


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog