Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » IcilsKonkretIII

ICILS konkret III: Wenn der deutsche Lehrerverbandspräsident vor totaler Computerisierung warnt

28 Nov 2014 - 09:10 | Version 1 |
Die ICIL-Studie (Biblionetz:w02484) hat vor allem in Deutschland für hohe Wellen gesorgt, erscheint Deutschland doch in zahlreichen Ranglisten relativ weit unten. Auch der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Josef Kraus äussert sich (bei bild.de) zur Studie:

icils4.jpg

Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, warnt jetzt vor einer „totalen Computerisierung“!

„Natürlich müssen wir unseren Schülern auch den Umgang mit den neuen Medien beibringen. Aber ich warne vor der totalen Computerisierung und Digitalisierung des Klassenzimmers“, sagt der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes Josef Kraus zu BILD.

Kraus weiter: „Wir dürfen damit nicht schon in der Grundschule anfangen, nicht in jedem Schulfach und wir brauchen keine Laptop-Klassen.“

[...]

Kraus warnt: „Die Gefahr ist, dass eine totale Digitalisierung die Flüchtigkeit der Schüler fördert. Der Mangel an Konzentration und Durchhaltevermögen ist eine weitere Folge. Auch verlieren die Kinder die Fähigkeit, handschriftlich zu schreiben. Damit geht ein Stück Individualität verloren. Außerdem suchen die Schüler nur noch das, was genau in ihr Weltbild passt.“

Statt nur an die Förderung der Digitalisierung zu denken, sollte die Politik lieber in die Schulbibliotheken investieren und damit die Fähigkeit zum Lesen fördern. Das Internet fördere die Bequemlichkeit und animiere viele Schüler zum Beispiel zu „Copy and Paste“-Referaten.

Schwierig. Und zwar nicht primär, weil Kraus eine andere Meinung vertritt als ich. Sondern weil die Argumente so platt und pauschal sind. Teilweise mag dies dem interviewenden Medium geschuldet sein, aber ich würde vom Präsidenten eines Lehrerverbandes eine differenziertere Haltung erwarten...

Ich mag mir jetzt nicht die Mühe machen, den Aussagen von Kraus hier zu widersprechen. Aber ich notiere mir, meiner Argumentensammlung gegen digitale Medien in der Schule wieder mehr Beachtung zu schenken...

Es gibt noch viel zu tun.


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog