Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » AirPlay

Apple Airplay

25 Mar 2014 - 12:05 | Version 7 |

Die Kurzdefinition von Airplay bei Wikipedia lautet derzeit folgendermassen:

AirPlay ist eine Schnittstelle zur kabellosen Übertragung von Inhalten von iOS- und Mac-Geräten auf AirPlay-fähige Empfängergeräte wie Lautsprecher, AV-Empfänger und Stereosysteme oder Fernseher. Technisch ist AirPlay ein Streaming-Protokoll, das von Apple entwickelt wurde und von anderen Herstellern für den Einbau in Empfangsgeräte lizenzierbar ist.

Salopper ausgedrückt können auf Knopfdruck Töne, Bilder und Videos von Apple-Geräten auf Stereoanlagen, Lautsprecher, Fernseher und Beamer gesandt werden. Dies ist für Lehr- und Lernszenarien sehr interessant, siehe dazu das Posting DemokratisierungDesBeamers.

In diesem Posting versuche ich einige technische Aspekte der proprietären Schnittstelle zu dokumentieren. Als erstes eine Tabelle, welche Apple-Geräte welche Medienformate auf welche anderen Apple-Geräte senden können:

%EDITTABLE{}%
von auf Apple TV auf Airport Express
alle iDevices Audio Audio
iPhone 4, iOS 5 Audio, Bilder, Video Audio
iPhone 4s, iOS 5 Audio, Bilder, Video, Bildschirmkopie Audio
iPad iOS 5 Audio, Bilder, Video Audio
iPad 2 iOS 5 Audio, Bilder, Video, Bildschirmkopie Audio
iPod Touch 4. Generation (Aktuelle Version) Audio, Bilder, Video Audio
Mac OS Mountain Lion Audio, Bilder, Video (Bildschirmkopie?) Audio

Das Protokoll wird von Apple einerseits lizenziert, so das Anbieter von Lautsprechern, Stereoanlagen etc. Airplay in ihre Geräte einbauen können. Andererseits wurde das Protokoll auch gehackt, so dass nun auch für Nicht-Apple-Geräte Software verfügbar ist, die Airplay versteht. Ich hatte noch zu wenig Zeit, mit allen Programmen herumzuspielen, Ziel wäre auch hier eine Liste von verfügbarer Software und ihrer Möglichkeiten:

%EDITTABLE{}%
Programm Betriebssystem Kosten Empfängt Sendet Bemerkungen
Aerodrom MS Windows 10 Euro Bilder, Audio, Videos, (keine Bildschirmkopien!) - Läuft bei mir nicht ganz stabil.
AirReceiver MS Windows open source Nur Audio! -  
iTunes MS Windows / Mac OS X kostenlos - Audio  
Hacksugar: Live AirPlay Mac OS X noch nicht verfügbar Bilder, Audio?, Video?, Bildschirmkopie - Beta-Version, Aussage zum Audio-Stream ist mir nicht ganz klar.
Airserver for OS X Mac OS X 15$ Bildschirmkopie, Bilder, Töne, Video (auch von mehreren Quellen) - kein Jailbreak nötig
Airserver App iOS 8$ Bilder, Audio, Videos - Jailbreak notwendig
Airserver for Windows Windows (DirectX 9) 15$ Bildschirmkopie von iPhone 4S und uPad 2/3 , Bilder, Audio, Videos(auch von mehreren Quellen)    
Reflector MS Windows / Mac OS X 13$ Bildschirmkopie, Bilder, Audio, Videos (auch von mehreren Quellen)   Kann empfangenes Material aufzeichnen
AirReceiver Android 3$ Bildschirmkopie, Bilder, Audio, Video    
XBMC Linux kostenlos Bilder, Audio, Video    

Mit einer solchen Software kann beispielsweise der Notebook der Lehrperson an einen Beamer angehängt und per WLAN als Empfänger von Bild, Ton und Video von SchülerInnen-Geräten dienen.

Hallo,

nur nochmal zu Klarstellung:

Um einen Windows Tablet PC wireless mit meinem HDMI fähigen Beamer zu verbinden, bräuchte ich nur die AppleTV Box und z.B. Aerodrom auf dem Tablet?

Damit könnte ich dann ruckelfrei z.B. youtube Videos, die auf dem Tablet PC Videos auf dem ebenfalls per WLAN aus dem Internet abgespielt werden, auf den Beamer bringen?

Ich frage, weil wir bisher Projector Server verwenden (auch ca. 130.- EUR, wie Apple TV), um per WLAN ein Bild vom Tablet zum Beamer zu bekommen. Aber die erhältlichen Projector Server liefern leider bisher nur ruckelnde Videos, und dabei keinen Ton. Für Videos mit Ton biten diese Geräte einen eigenen Player, aber der spielt keine Steams, youtube Videos aus dem Netz ab ...

Wenn die Lösung über Airplay läuft, wäre das eine echte Alternative!

-- JoergThelenberg - 18 Mar 2012

Nein, die vorgestellten Lösungen gehen anders rum: Der Notebook hängt direkt am Beamer und danach können alle möglichen Apple-Geräte via Notebook und z.B. Aerodrom ihr Bild an den Beamer senden.

-- BeatDoebeli - 18 May 2012
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaSoftware, IsaSchulICT