Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Weihnachtslektüre Informationsgesellschaft

20 Dec 2006 - 22:08 | Version 1 |
Weil meine Zusammenstellung unter dem Titel WikiWeihnachtsLektuere Anklang gefunden hat, habe ich diese Woche eine Sammlung von Büchern zum Thema Informationsgesellschaft an der PH in Solothurn vorgestellt. Weil diese Veranstaltung wenig Anklang gefunden hat (Es kamen zwei Personen...), versuche ich es nun wiederum hier wink

Weihnachtslektüre Informationsgesellschaft

b00927.jpg b00099.jpg b01074.jpg b02323.jpg b02896.gif b02504.jpg

Die internationale Technologie-Beratungsfirma Gartner veröffentlicht regelmässig Prognosen, welche Technologien in naher Zukunft welchen Einfluss auf Unternehmen haben werden. Im Juli 2006 sah die Prognose so aus:

gartnertechmatrix.jpg

Glaubt man Gartner, so muss man nicht mehr auf mein Geschwätz achten: Tablet PCs und Wikis kommen erst in zwei bis fünf Jahren und werden nur einen moderaten Einfluss auf das Geschäftsleben haben.

Gegen Jahresende erreicht die Bildschirm- und PowerPoint-Folien-Allergie eh ihren Höhepunkt. Wer freut sich nicht, Tastatur und Maus beiseite legen zu können und am wärmenden Kaminfeuer ein Buch zu lesen?

Aus diesem Grund stelle ich hier einige Bücher vor, die sich dem Thema Informationsgesellschaft und Schule widmen. Wen ein vorgestelltes Buch interessiert, kann es danach mitnehmen und über die Weihnachtsferien lesen oder unters Kopfkissen legen. (das galt nur für Solothurn...)

  • Biblionetz:b02323 Wolf-Rüdiger Wagner: Medienkompetenz revisited, Medien als Werkzeuge der Weltaneignung: ein pädagogisches Programm, 2005
    Moderne Medienkompetenz aus historischer Perspektive. Es ist nicht das erste Mal, dass das Bildungswesen mit neuen Medien konfrontiert wird.

  • Biblionetz:b01074 David Harel: Das Affenpuzzle, und weitere bad news aus der Computerwelt, 2000
    Was können Computer eigentlich nicht? Über die Grenzen der Berechenbarkeit ohne eine einzige Formel!

  • Biblionetz:b02896 Peter Glotz, Stefan Bertschi, Chris Locke: Daumenkultur, Das Mobiltelefon in der Gesellschaft, 2006

  • Biblionetz:b00927 Jeremy Rifkin: Access, Das Verschwinden des Eigentums, 2000
    Langfristiges Eigentum wird immer unbedeutender, der rasche Zugriff auf Güter und Leistungen immer wichtiger.

  • Biblionetz:b00066 Sherry Turkle: Leben im Netz, Identität in Zeiten des Internet, 1995
    Turkle: "Dies ist kein Buch über Computer, sondern über die intensiven Beziehungen zwischen Menschen und Computer und deren Auswirkungen auf unser Denken und Empfinden."

  • Biblionetz:b02191 Kai Lehmann, Michael Schetsche Die Google-Gesellschaft, Wissen im 21. Jahrhundert, 2005
    In mehr als 50 Beiträgen ziehen Praktiker, Journalisten und Wissenschaftler Bilanz für Politik und Ökonomie, für Bildung, Medien und Kunst und gleichen dabei Diskussion und Wirklichkeit miteinander ab.

  • Biblionetz:b02504 Christian Obermayr, Lothar Seiwert, Holger Wöltje: Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook, 2005
    Ein Vorsatz fürs neue Jahr?

  • Biblionetz:b02810 David A. Vise: Die Google-Story, 2006
    Einerseits ist es spannend, die Hintergründe der Firmenentwicklung von Google kennen zu lernen. Andererseits ist es auch interessant zu lesen, mit welchen Mitteln das Unternehmen Google Mitarbeitende zu motivieren und bei der Stange zu halten versucht.

  • Biblionetz:b00099 Nicolas Negroponte: Total digital, Die Welt zwischen 0 und 1 oder Die Zukunft der Kommunikation, 1995
    Das Buch ist die konkrete Analyse des gewaltigen Sprungs in der Geschichte seit der Erfindung des Buchdrucks.

  • Biblionetz:b02061 Erik Möller: Die heimliche Medienrevolution, Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern, 2004


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaBiblionetz, IsaMedienBildung