Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Lehrplan 21 ohne Informatik

10 Nov 2010 - 11:09 | Version 7 |
Heute beginnt gemäss einer Medienmitteilung offiziell die Erarbeitung des Lehrplans 21 (Biblionetz:w02172) in einzelnen Fachbereichteams.

Mir ist unverständlich, wie man im 21. Jahrhundert bei allgegenwärtiger Informations- und Kommunikationstechnologie zwar Grundkompetenzen im Bereich Physik, Chemie und Biologie vorsieht, nicht aber in der ICT zugrunde liegenden Fachdisziplin Informatik. So werden im Überblicksdiagramm der Fachbereiche im Lehrplan 21 im dritten Zyklus (=Sekundarstufe I) im Fachbereich Natur und Technik die Disziplinen Physik, Chemie, Biologie aufgeführt, Informatik hingegen fehlt:

w02172.jpg
Quelle: Grundlagen für den Lehrplan 21 (Biblionetz:t11540 )

Die Bildungskommission des Branchendachverbandes ICTswitzerland fordert deshalb in einem von mir mitverfassten Positionspapier PDF-Dokument (Biblionetz:t12300):

*Im Lehrplan 21 müssen neben Konzepten und Verfahren der Physik, Chemie und Biologie auch solche der Informatik zu finden sein.*

Die Kürzestbegründung dafür lautet:

Die obligatorische Schule soll auf das Leben in der Informationsgesellschaft vorbereiten
Es gehört zum Auftrag der obligatorischen Schule, Schülerinnen und Schüler auf das Leben in der Informationsgesellschaft vorzubereiten. Dazu gehört gemäss HarmOS-Konkordat auch „eine Grundbildung, welche zur Anwendung von grundlegenden mathematischen Konzepten und Verfahren sowie zu Einsichten in naturwissenschaftliche und technische Zusammenhänge befähigt.“ (EDK 2007). Um die heutige Informationsgesellschaft zu verstehen und sich kompetent in ihr bewegen zu können, ist auch ein Verständnis grundlegender Konzepte und Verfahren der Informatik notwendig – genau so wie für das Verständnis der natürlichen Umwelt grundlegende Konzepte in Physik, Chemie und Biologie erforderlich sind.

(Informatik als Fachdisziplin darf dabei nicht mit ICT-Anwendungen oder Medienbildung verwechselt werden. Der Bereich Medienbildung ist im Lehrplan 21 als überfachliches Thema/Kompetenz ohne eigenes Zeitgefäss vorgesehen, siehe ICT im Lehrplan 21).


ICH BIN AUCH DIESER MEINUNG: +1 (Marc Pilloud, dipl. Informatik Ingenieur ETH)

Hallo Beat, hallo liebe Lehrplan 21 Gestalter/innen. Ich Unterstütze und Begrüsse das Positionspapier von ICTSwitzerland.

-- MarcPilloud - 28 Oct 2010

siehe auch: ChangingEducationParadigms

-- MarcPilloud - 10 Nov 2010
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaInformatik