Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Ich möchte gerne mit dem eigenen Gerät präsentieren

25 Jun 2018 - 06:28 | Version 2 |

TC1000_2.jpeg

Da ich immer wieder von Veranstaltern gefragt werde, ob ich denn wirklich mit dem eigenen Gerät präsentieren möchte, hier mal meine Begründungen:

  • Nur bei meinem eigenen Gerät weiss ich, dass meine Präsentation auf dem Gerät wirklich läuft (inkl. aller Schriftarten und evtl. notwendiger Codecs für Videos etc.)

  • Bei meinem eigenen Gerät kann ich auf dem Bildschirm zeichnen (sowohl mit Fingern als auch mit Stift)

  • Bei meinem eigenen Gerät bin ich selbst für das reibungslose Funktionieren verantwortlich und kann bei Problemen (hoffentlich) auch kompetent eingreifen.

  • Mein Gerät meint während des Referats weder, es müssten jetzt Updates installiert werden noch es müsse sich jetzt an einem (nicht vorhandenen) Netzwerk anmelden.

  • Nur bei einer Präsentation auf meinem eigenen Gerät kann ich bei Bedarf noch Folien aufgrund von Vorrednerinnen und -rednern anpassen bzw. bei gestohlener Redezeit ausblenden.

P.S.: Ich hatte früher gemeint, es reiche, jeweils zu wünschen "Ich möchte gerne mit dem eigenen Gerät präsentieren können." Bis mir einmal mein Gerät am anderen Ende des 50 Meter langen Saals aufgestellt worden ist (kein Videoangschluss am Rednerpult!). Da war dann nichts mit dem geplanten Live-Zeichnen auf den Folien :-/

P.S. 2: Für VeranstalterInnen, die mich eingeladen haben, gibt es die Seite OrganisatorischesZuMeinenVortraegen


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog