Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » PdfAnnotator

PDF-Annotator

13 Feb 2007 - 22:38 | Version 5 |
Die Unterstützung für Tablet PCs ist bei Acrobat bis und mit Version 7 mager bis nicht existent: Stiftbasiertes Kommentieren von PDF-Dateien macht mit Acrobat 6 und 7 keinen Spass, die Stiftmarkierungen erfolgen zu langsam und unbrauchbar unpräzis (markieren ist möglich, schreiben nicht). Was Adobe ärgerlicherweise nicht hinkriegt, verspricht die Software PDF-Annotator:

pdf-annotator.jpg

In verschiedenen Farben und Schriftdicken können PDFs markiert und kommentiert werden. Besteht Bedarf nach mehr Platz für Notizen, so können leere PDF-Seiten eingefügt werden. Eine 30tägige Testversion ist mal bei mir installiert.

Eine Einzellizenz kostet 50$, für Studierende 35$ und eine 100er-Lizenz für Schulen und Universitäten kostet 1000$.


  • Alternative: PDF als JournalView ausdrucken, im JournalViewer kommentieren und anschliessend wieder als PDF drucken. -- VincentTscherter - 13 Feb 2007
    • Suboptimal: Diese Alternative ist nicht nur umständlich, man verliert vermutlich in den zwei Mal konvertierten Dokumenten auch PDF-Funktionalitäten (Inhaltsverzeichnis, funktionierende Links usw.) und erhält am Schluss wahrscheinlich auch ein grösseres Dokument. -- BeatDoebeli - 13 Feb 2007


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaTabletPC