Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

The Beauty of Visualization - and the problem of information overload...

19 Apr 2007 - 19:58 | Version 3 |
Und gleich nochmal was zu Visualisierung: Wiederum der Schockwellenreiter weist auf einen Artikel im Dr. Web Blog hin, die wiederum auf den Eintrag Infosthetics: the beauty of data visualization von Andrew Vande Moere (Autor des Weblog Infostetics) verweisen.

(Ja, ich habe alle genannten Weblogs abonniert und versuche sie zu lesen, es ist mehr oder weniger eine Frage des Zufalls, wo ich eine Meldung zuerst aus der Informationsflut fische. Das wiederum hat wenig mit Visualisierung, sondern mit Informationsmanagement zu tun).

posthistory.jpg
Screenshot von PostHistory von Fernanda Viégas.

Ahhh, ich möchte die Querverbindungen visualisieren können, die mir heute unterkommen! In einem anderen Browserfenster steht nämlich der Weblog-Eintrag von Michael Feldstein (Weblog e-literate), der auf die Dissertation von Fernanda Viégas unter dem Titel Revealing individual and collective pasts: Visualization of online social archives PDF-Dokument (und bald Biblionetz:b03107) hinweist und bei Xing wartet die Anfrage von Andreas Weinberger und Hans Hartmann (vermittelt von Martin Roell), deren Weblog-Einträge ich hier und hier ich bereits vor der Anfrage mit Interesse gelesen habe, aber noch nicht dazu gekommen bin, sie zu verarbeiten...

Ob uns die Information visualization helfen wird, die Informationsflut zu bewältigen, oder ob sie alles nur noch schlimmer macht? Schön sieht's jedenfalls aus.
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaVisualisierung