Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Technologie und Bildung: Wer treibt wen?

22 Jan 2010 - 14:39 | Version 5 |
Ich habe mich von den OrganisatorInnen des SFEM2010 überreden überzeugen lassen, im Rahmen des EducationalTrendspotting-Prozesses die Moderation zum zweiten Trend zu übernehmen. Dieser Trend ist folgendermassen formuliert:

Technologie ist Trendtreiber: aber warum sind nicht die Menschen mit ihren Bildungsbedürfnissen am Drücker? Was bedeutet es, wenn die Technologie das Bildungswesen „abhängt“, weil es nachhinkt, statt Schrittmacherfunktion wahrnimmt?

Ich habe die Moderation übernommen, weil mich dieses Thema seit Jahren begleitet und ich im Gegensatz zum ersten Diskussionsthema selbst noch keine Klarheit habe. Ich möchte diese Gelegenheit somit nutzen, auch selbst Aspekte und Facetten dieser Frage auszuloten und zu diskutieren. Dementsprechend hoffe ich auf zahlreiches Interesse und engagiertes Mitdiskutieren wink

In einer ersten Analyse habe ich für mich den Ausgangstext in folgende Aussagen und Folgefragen zerlegt:

sfem2010-thema2.JPG

  • Aussage 1: ICT entwickelt sich weiterhin rasend schnell. bubble
  • Aussage 2: Die Schule ist tendenziell veränderungsresistent. bubble

  • Aussage 3: Einzelne Lehrpersonen hinken der technischen Entwicklung hinterher. bubble
  • Aussage 4: Das Bildungssystem hinkt der technischen Entwicklung hinterher. bubble
  • Aussage 5: Die LehrerInnenbildung hinkt der technischen Entwicklung hinterher. bubble

  • Aussage 6: Die Schule verweigert oder akzeptiert Technologie, prägt sie aber nicht. bubble
  • Frage 1: Ist es schlimm, wenn einzelne Lehrpersonen der technischen Entwicklung hinterher hinken? bubble
  • Frage 2: Ist es schlimm, wenn das Bildungssystem der technischen Entwicklung hinterher hinkt? bubble
  • Frage 3: Ist es schlimm, wenn die LehrerInnenbildung der technischen Entwicklung hinterher hinkt? bubble
  • Frage 4: Ist es schlimm, wenn die Schule Technik nicht mitprägt? bubble
  • Massnahmen 1: Was liesse sich gegen das Hinterherhinken einzelner Lehrpersonen tun? bubble
  • Massnahmen 2: Was liesse sich gegen das Hinterherhinken des Bildungssystems tun? bubble
  • Massnahmen 3: Was liesse sich gegen das Hinterherhinken der LehrerInnenbildung tun? bubble
  • Massnahmen 4: Wie könnte das Bildungssystem die technologische Entwicklung mitprägen? bubble

Ich hoffe, dass ich mit diesem Vorschlag einer Strukturierung nicht gleich alle Diskussionswilligen abschrecke. Andere Themenstränge sind selbstverständlich auch willkommen!

Wer sich an der Diskussion beteiligen möchte, klicke auf eine der oben genannten Aussagen-, Fragen- oder Massnahmendiskussionen. Hier nochmals die vier notwendigen Schritte zur Anmeldung:

  1. Aufruf der Website http://www.ycampus.net/course/view.php?id=88
  2. Sich auf dieser Seite registrieren mit seinem realen Namen (beat.doebeli, beatdoebeli oder so...) (Die Sprache des User-Interfaces lässt sich oben rechts verändern).
  3. Den Link im Bestätigungsmail anklicken.
  4. Das Zugangspasswort SFEM2010 eingeben.

P.S.: Als Wiki-Gewohnter hatte ich meine liebe Mühe, in einem (linearen) Forum eine vernetzte Struktur hinzukriegen. Insbesondere da das Forum nach 30 Minuten keine Änderung mehr an den Beiträgen erlaubt...



 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaMedienBildung