Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » SwapFileAbschalten

Swapfile unter Windows XP abschalten?

13 Jan 2006 - 10:24 | Version 1 |
Bei der Diskussion des Hibernations-Problems bei mehr als einem GByte RAM wird auch der Vorschlag gemacht, bei genügend RAM im Computer das Swap-File ganz auszuschalten. Vorteile wären:
  • Schnellerer Computer, da kein Swappen
  • Längere Batterielaufzeit, da keine Festplattenaktivität durch Swappen

Mögliche Nachteile:
  • Es kann zu einem Memory-Problem kommen, wenn ein Programm mehr speichern reservieren (nicht nutzen!) will, als physisch vorhanden ist.

Theoretisch sollte ein Betriebssystem nur dann Speicher auslagern, wenn der physische Speicher knapp wird. In der Diskussion wird aber berichtet, dass Windows XP eben auch auf Vorrat Speicher auslagere.

Siehe auch:
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaTablePC