Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » StatistikVerstehen

Statistik verstehen

10 Jun 2008 - 09:44 | Version 1 |
Gerade zu heilig ist der Umgang mit der aktuellen Gamer-Statistik, wenn man sie mit folgenden Fehlinterpretationen vergleicht:

Der Paartherapeut Ragnar Beer macht eine Befragung zum Thema Seitensprung (am 10.6.2008 nicht auf der Liste der publizierten Studien zu finden) und wird danach von der Süddeutschen interviewt:

sueddeutsche.de: Eine Tageszeitung titelte kürzlich: "Jede zweite Ehefrau geht fremd" ...

Beer: Woher wissen die das?

sueddeutsche.de: Die berufen sich auf Ihre Theratalk-Studie.

Beer: Dann haben die wohl etwas falsch verstanden.

sueddeutsche.de: Moment, in dem Artikel steht, dass 55 Prozent der Frauen und 49 Prozent der Männer schon einmal eine Affäre hatten.

Beer: An unserer Studie nahmen aussschließlich Untreue teil. Davon sind 55 Prozent Frauen, 45 Prozent Männer. Mit dem Anteil der Untreuen in der Gesamtbevölkerung hat das nichts zu tun.

Tja, diese Erkenntnis hat einigen Medien gefehlt, wie Stefan Niggemeiner BILD- und beispielhaft illustriert:

seitensprung.jpg

Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht gelesen hast.


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaWissenschaft, IsaMedienbericht