Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Session Manager für Firefox

13 Jan 2008 - 15:17 | Version 3 |
Während des Arbeitens gleicht mein Webbrowser meiner Schreibtischoberfläche: Übersät mit Dokumenten, die ich entweder studiere, bearbeite oder zumindest zu diesem Zweck hingelegt habe. Im realen Leben hätte ich wohl Mühe damit, in einem Unternehmen mit clean desk policy zu arbeiten, wo ich jeden Abend die Schreibtischfläche räumen müsste.

In der virtuellen Welt jedoch geschieht dies des öfteren: Egal ob der Browser, das Acrobat-Plugin oder gleich der gesamte Tablet PC abstürzt: Danach ist beim Internet Explorer tabula rasa. Beim Firefox ist es schon besser: Nach einem Absturz fragt Firefox, ob es die letzte Sitzung mit allen Fenstern wieder herstellen soll. Doch standardmässig bietet Firefox diese Möglichkeit nur nach einem Absturz, nicht aber bei normaler Beendigung des Browsers. Dies hat bei mir schon öfters dazu geführt, dass ich das Neustarten des Rechners tagelang verschoben habe, weil ich sonst die zwanzig offenen Fenster verloren hätte.

Heute habe mich endlich dazu aufgerafft, in den Firefox-Extensions nach einer passenden Sessionverwaltung umzusehen und habe den Session Manager 0.6.1.8 installiert. Aus der Selbstbeschreibung:

Session Manager saves and restores the state of all windows - either when you want it or automatically at startup and after crashes. Additionally it offers you to reopen (accidentally) closed windows and tabs. If you're afraid of losing data while browsing - this extension allows you to relax...

Soviel zur technischen Ebene meines persönlichen Wissensmanagements.


Vielen Dank für den Tipp, Beat! Mein Rekord lag bei 46 Tagen ohne Neustart, dann gab's ein wichtiges Update... Ironie des Schicksals ist zwar, dass man Firefox zur Installation neustarten muss. Aber dafür bleibt dabei die Session erhalten! smile Das Plugin hätte ich jetzt gerne noch für alle meine anderen Programme, die dauernd offen sind: Pages, Smultron, Vorschau... BlueJ kann's immerhin von alleine. -- TorstenOtto - 12 Jan 2008


Firefox kann die Fenster und Tabs durchaus auch 'bei normaler Beendigung des Browsers' wiederherstellen: Extras > Einstellungen | Allgemein: Start – "Wenn Firefox gestartet wird: Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen".
Hat bei mir Monate gedauert, bis ich – statt der täglichen Crash-Simulation via Task-Manager wink – darauf gekommen bin ... 
(Allerdings kommt es bei mir gelegentlich vor (egal ob gecrasht oder gequittet), dass die Wiederherstellung nur für einzelne Tabs korrekt funktioniert, so dass ich dann manuell das 'sessionstore.bkp'-File wieder einpflegen muss (oft sogar mehrfach). Und da es nur einen Backup-Level gibt, muss man gleich daran denken, sonst ist die Session doch futsch ...)
-- JensWeber - 13 Jan 2008


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaSoftware