Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » SPITistDa

SPIT ist da...

03 Jan 2007 - 16:57 | Version 3 |
Das Jahr 2007 bringt leider eine neue Abkürzung, mit der Schweizer Telefonkunden konfrontiert sein werden: Spam over Internet Telephony, kurz SPIT. Nachdem letztes Jahr bereits eine Schweizer Partei Privatpersonen per Telefon belästigt hat ( Bericht im Tages-Anzeiger und als MP3: Guete abig, ich bin de Nationalrat Ueli Muurer (MP3) ), fangen jetzt auch kommerzielle Unternehmen an:

spit.jpg

Von dieser Nummer habe ich in den letzten zwei Wochen ca. 10 Anrufversuche erhalten, die auch nicht aufgehört haben, nachdem ich mir mal die Mühe genommen habe, abzunehmen und mitzuteilen, dass ich keine weiteren Anrufe mehr wünsche (ohne ausfällig zu werden...).

*#arghhç!@ Jetzt muss ich neben dem Spamfilter auch noch einen SPIT-Filter aufbauen. Die Swisscom bietet nur einen Filter gegen Anrufe ohne Rufnummernanzeige, aber damit sperre ich auch gewisse Spitäler, Ärzte, Banken und Anwälte. Glücklich die, welche über einen softwarebasierten Anrufbeantworter (z.B. asterisk oder XAN) verfügen.

P.S.: Bisher scheint die Nummer 00441625403146 noch nicht aktenkundig zu sein (Stand: 3.1.07)
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, Biblionetz:w01207 (Spam), Biblionetz:w01969 (Anruffilter)