Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

1:1-computing Tagung im Rückblick

04 Mar 2011 - 16:30 | Version 1 |
Heute ist es exakt drei Wochen her, seit am 11.02.11 die Tagung 1:1-Computing in der Schule: Wie viele Computer braucht ein Schulkind? an der PHZ Schwyz in Goldau stattgefunden hat. Da ein auf heute geplanter Termin kurzfristig verschoben werden musste, konnte ich mir endlich Zeit nehmen, unsere Tagung nochmals zu besuchen, sprich, einige der unterdessen aufgeschalteten Videos und Foliensätze der Tagung anzuschauen und die Tagung ins Biblionetz aufzunehmen (Biblionetz:b04400).

Als Mitorganisator bin ich zugegebenermassen sehr voreingenommen, aber was ich heute gesehen habe, hat mir grösstenteils sehr gefallen. Es war eine facettenreiche Veranstaltung, welche allen Teilnehmenden etwas Passendes geboten haben sollte (und wer das Gefühl hat, im falschen Workshop gesessen zu sein, kann sich ja nun die Videos der anderen Workshops anschauen wink ). Ich möchte auch auf diesem Weg allen Beteiligten für ihre Mitwirkung danken!

Erstaunlicherweise hat die Tagung in den Massenmedien ein grösseres Echo gefunden als in der Blogosphäre:

tagungsrueckblick.jpg

Mir ist noch nicht klar, ob dass daran liegt, dass wir ja nichts neues erzählt haben, oder daran, dass die Vorstellung von persönlichen Computern für jedes Schulkind (Biblionetz:w02173) für JournalistInnen fassbarer ist als Personal Learning Environments oder Web 2.0 in der Schule. Naja, das Medieninteresse hat uns natürlich gefreut wink

Ich habe aber auch unabhängig von dieser Tagung das (ungute) Gefühl, dass die Edublogger in letzter Zeit einiges ruhiger geworden, wenn nicht gar verstummt sind. Ist der Peak der Blogs vorbei und es ist leichter, mal rasch 140 Zeichen von sich zu geben als mit viel Aufwand ein grösseres Blogposting zu formulieren? Twittert doch mal Eure Einschätzungen... kicher, kicher

Also: Alle Videoaufzeichnungen und Folien der Tagung unter http://ims.phz.ch/fachtagung


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaVeranstaltung