Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Keine Lust mehr zu diskutieren

19 Jul 2011 - 20:36 | Version 1 |
Im vergangenen Jahr wurde als Vorbereitung der SFEM-Tagung 2010 unter dem Titel EducationalTrendspotting einigermassen angeregt virtuell zu 10 Trends der Bildung diskutiert. (Für Details zum Wort "einigermassen" siehe hier in der unteren Hälfte des Beitrags.

Dieses Jahr wird wiederum zu virtuellen Diskussionen aufgerufen. Auf der Website www.ict-21.ch/l4d sollen Sechs Schlüsselthemen für 2011 diskutiert werden:

  1. Informelles Lernen
  2. Multi-sensorial environments
  3. Learning in dissolving boundaries
  4. The future of education is now
  5. Capacités transversales
  6. Le nouveau rôle de l'enseignant

Zumindest die deutschsprachig und englisch geführten Themenstränge scheinen aber nicht recht in die Gänge zu kommen. Schaut man sich die zuletzt eröffneten Gruppen an, so bleiben die Mitgliederzahlen zumindest überschaubar:

l4d-groups.jpg

Ich versuche, die Aktivitäten dieser Website mindestens aus den Augenwinkeln zu verfolgen und habe den entsprechenden RSS-Feed abonniert. Heute jedoch habe ich beschlossen, das RSS-Abo zu löschen. Seit Wochen ist der Feed voller Spam mit Tablettenwerbung:

l4d-spam.jpg

Die letzten, per RSS-Feed gemeldeten inhaltlichen Beiträge sind da deutlich länger her:

l4d-blogs.jpg

Woran mag das liegen?
  • Sind die Themen bzw. Fragen zu abstrakt und abgehoben?
  • Ist die angebotene Plattform zu umständlich?
  • Haben die meisten Experten eh zu wenig Zeit?


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaMedienbildung