Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » KannSein

Kann sein

16 Apr 2006 - 18:55 | Version 1 |

Hier ist eine Zen-Geschichte von einem chinesischen Bauern, dessen Pferd davonlief. Am Abend versammelten sich die Nachbarn und bemitleideten ihn, weil er ein solches Pech hatte. Der Bauer sagte: "Kann sein." Am naechsten Tag kehrte das Pferd zurueck und brachte noch vier Wildpferde mit, und die Nachbarn kamen und riefen, welches Glueck er hatte. Er sagte: "Kann sein."

Und am folgenden Tag versuchte sein Sohn, eines der wilden Pferde zu satteln und zu reiten, er wurde abgeworfen und brach sich ein Bein. Wieder kamen die Nachbarn und bekundeten ihr Mitleid wegen seines Ungluecks. Er sagte: "Kann sein". Am anderen Tag kamen Offiziere ins Dorf und zogen junge Maenner als Rekruten fuer die Armee ein, aber der Sohn des Bauern wurde wegen seines gebrochenen Beines zurueckgestellt. Als die Nachbarn hereinkamen und ihm sagen wollten, wie gluecklich sich alles gewendet hatte, sagte er: "Kann sein"...

Autor: unbekannt.


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog