Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » IpV6

IPv6

03 Jun 2011 - 20:47 | Version 2 |
Das Internet expandiert so stark, dass ihm bald die Adressen ausgehen. Bald sind alle IPv4-Adressen aufgebraucht. Zeit also, dass ein neues Adresskonzept zur Anwendung kommt. Das ist es schon länger und heissen tut es IPv6. Es ist nicht kompatibel mit IPv4, d.h. ohne Zusätze können sich die beiden Adressierungsarten nicht verstehen.

Bisher wird IPv6 praktisch nicht genutzt, aufgrund einer Huhn-Ei-Situation: Warum sollte ich mich als Nutzer um IPv6 kümmern, wenn ich doch alles auch mit IPv4 erreiche? Und warum sollten grosse Internetanbieter sich um IPv6 kümmern, wenn doch die Kunden alle mit IPv4 zufrieden sind?

Doch wie gesagt wird nun der Adressraum von IPv4 definitiv knapp. Aus diesem Grund wurde u.a. der IPv6-Day ausgerufen, der am 8. Juni 2011 stattfindet. An diesem Tag werden zahlreiche grosse Internetanbieter ihre Dienste auch unter IPv6 anbieten.

Nachdem sich auch mein Computerzeitschrift c't in der aktuellen Ausgabe wieder einmal des Themas angenommen hat, habe ich heute experimentiert und mein lokales Netz zuhause IPv6-fähig gemacht. Mit Swisscom VDSL und einer Fritzbox 7390 scheint das sogar zu funktionieren, wie die entsprechende Testseite (http://www.test-ipv6.com) meint:

ipv6.jpg

Mein Konzeptverständnis braucht aber noch einige Updates, bis ich wieder das beruhigende Gefühl habe, genau zu verstehen, was jetzt da abläuft... (entsprechende Nachhilfe liefert zum Beispiel der Heise-Verlag u.a. zu den Privacy Extensions; wer meint alles zu wissen, kann auch den entsprechenden Test absolvieren)

Für technisch Interessierte: Swisscom bietet IPv6 als Tunnel gemäss 6RD an:

IPv6 on the FritzBox 7390

To enable IPv6, navigate to Settings > Advanced Settings > Internet > Account Information > IPv6. Then make the following changes:

  1. Tick the “Enable support for IPv6” box
  2. Select “Always use a tunnel protocol for the IPv6 connection”
  3. Select “6RD” as tunnel protocol, and configure its parameters:
    1. IPv4 address of the tunnel end-point: 6rd.swisscom.com (164.128.155.23)
    2. IPv6 prefix: 2a02:1200:: / 28
    3. Optional: Set MTU manually to 1480 Bytes

Hit apply, and enjoy IPv6 on your home devices!
(Source: labs.swisscom.com)


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaGeek