Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Notizen zur Installation

Warnung: TWiki auf einer Windows-Kiste zu installieren, kann Ihre Freizeit gefährden.

Zur Zeit läufts, aber fragt bitte nicht wie oder wieso!

TWiki unter Windows mit CygWin ist zu langsam, weil bei jedem Perl-Auruf ein Taskwechsel stattfindet. Schneller gehts mit mod_perl, einem module fuer den Apache Server.

Man braucht dazu:

  • TWiki Sorucen von http://twiki.org
  • Aktuellen Apache Server fuer Windows (hier 1.3.27) von http://www.apache.org
  • ActivePerl (hier 5.6.1) von ...
  • mod_perl fuer Apache (Achtung mod_perl muss exakt fuer die installierte Apache-Version sein)

Eine Anleitung gibt http://twiki.org/cgi-bin/view/Codev/WindowsModPerlInstallCookbook, aber damit allein habe ich es nicht geschafft. Folgende Zusatzinfo war wichtig:

  • Rebooten nach dem Installieren von mod_perl (hat mich mindestens eine Stunde gekostet)
  • $ safeEnvPath = "c:/cygwin/bin/;c:/rcs/bin/;c:/WINNT/system32";

Was noch immer nicht läuft seit der Umstellung auf mod_perl ist RCS. Muss weiter suchen...

Cron-Job

cygrunsrv -I "Cygwin cron" -p /usr/sbin/cron -a '-D' -e "CYGWIN=ntsec"

cygrunsrv --start "Cygwin cron"

-- BeatDoebeli - 16 Oct 2002