Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Ich wollte nur rasch einen Spiegel kaufen...

25 Oct 2011 - 20:39 | Version 1 |
Ich wollte nur rasch online einen Spiegel kaufen und bin wieder mal wunderbar in die Räder des E-Commerce geraten:

Zuerst habe ich versucht, die 4 Euro per Paypal zu bezahlen. Dieser Bezahlvorgang stürzte wiederholt einfach ohne Angaben von Gründen ab:

spiegel06.jpg

Gut, dann halt per click & buy. Da kam ich recht weit. Ich liess erfolgreich mein Passwort zurücksetzen (hatte ich doch vor Jahren das letzte Mal mit diesem Bezahlsystem eingekauft...). Kurz vor Abschluss wollte man von mir "als zusätzliche Sicherheit" die Angabe meines Geburtsdatums erfahren. Das ist zwar nichts wirklich Geheimes, aber das System akzeptierte den wahren Wert nicht, auch nicht nach mehrmaligem Eingeben:

spiegel01.jpg

Mist! Ob ich wohl vor Jahren bei der Eingabe meines wahren Geburtsdatums geschummelt hatte? Ich wollte das rausfinden und habe in der erhaltenen Mail auf das Logo links oben geklickt, um zu meiner Profilseite von click&buy zu kommen:

spiegel02.jpg

Dumm nur, dass der hinterlegte Link http://www.clickandbuy.com/CH_de/ nirgends hinführt:

spiegel03.jpg

OK, man wird gebeten, der Firma mitzuteilen, wenn ein Fehler geschehen sei. Mach ich doch! Ein Klick auf Contact Options führt mich zur Frage, wer ich denn sei, bestehender Kunde oder Neukunde:

spiegel04.jpg

Da ich ja Kunde bin, wähle ich den entsprechenden Knopf und damit nimmt das Verhängnis seinen Lauf: Um sicherzustellen, dass ich wirklich der richtige Kunde bin - fragt man mich nach meinem Geburtsdatum! Nach zwei weiteren erfolglosen Versuchen meint click & buy dann:

spiegel05.jpg

Hurra! Spiegel nicht gekauft, click & buy - Konto gesperrt. Es lebe das Einkaufen per Internet smile

P.S. Ich habe jetzt den Fehler mal per Mail gemeldet, die angegebene Telefonnummer meldet auf englisch, dass ich nicht während der Geschäftszeit anrufen würde. Nein, denn sonst hätte ich den Spiegel schnell am Kiosk gekauft...


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaAnnoyance