Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

You are here: Beats Weblog » FritzBox7570VDSL

Fritzbox 7570 VDSL

20 Jan 2010 - 16:24 | Version 2 |
Nein, ich bin nicht so naiv zu glauben, dass ich mit diesem Ding effizienter werde. Aber ich kann mein Netzwerk- und ISDN-Wissen wieder mal aktivieren (und meinen technischen Spieltrieb ausleben). Ich habe mir vor kurzem eine Kommunikationszentrale namens Fritzbox 7570 gekauft. Diese eierlegende Wollmilchsau kann

  • ADSL, ADSL2, VDSL
  • LAN, WLAN 802.abgn
  • Anschliessbar an ISDN- oder Analog-Telefonanschluss
  • Interner ISDN-S0-Bus sowie 2 Analoganschlüsse
  • DECT
  • VOIP
  • Anrufbeantworter mit Mailweiterleitung
  • Faxempfang mit Mailweiterleitung
  • Netzwerkspeicher per USB
  • etc.

Das Spannende an der Kiste (für Bastler) sind jedoch nicht nur die standardmässig verfügbaren Features, sondern die Tatsache, dass die Firmware austauschbar und das Betriebssystem (Linux) per telnet erreichbar ist. Dies eröffnet zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten. So kann ich relativ einfach mit einem Script eine SMS-Benachrichtigung bei eingehenden Anrufen einrichten. Wer sich detaillierter technisch interessiert, schaue hier nach.

fritzbox01.jpg

Bisher entdeckter Nachteil des Geräts für Nichtbastler: Offiziell ist das Gerät gar nicht im Einzelhandel erhältlich, sondern nur via Internet-Provider. Entsprechend bietet der Hersteller AVM auf seiner Website an für das Modell. Schlimmer noch: Die Fritzbox 7570 ist auf der Website nicht mal als Produkt aufgeführt. In der Schweiz jedoch im MediaMarkt erhältlich.

P.S: Sollte ich in den nächsten Tagen telefonisch nicht erreichbar sein, so würde das an einer falschen Konfiguration der Fritzbox liegen wink

Update: Erster Reboot der Kiste mitten in einer Skype-Konferenz. grummel

-- BeatDoebeli - 20 Jan 2010
 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog