Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Ein Zitat von 2002

15 Mar 2009 - 11:38 | Version 1 |
Noch heute scheinen allein Computerspiele dafür die Verantwortung zu tragen, wenn Schüler durch extremes, gewalttätiges Verhalten Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Jedes Mal, wenn ein Schüler für ein Massaker verantwortlich ist, zeigen ARD, ZDF RTL, und SAT1 unisono den gleichen Ausschnitt eines veralteten Ballerspiels und lassen dabei aus dem Off verlauten, dass im "Umfeld des Jungen auch viele Gewaltspiele" gefunden wurden. Kein Wort über den Vater, der Schusswaffen sammelt.

von Thomas Feibel (Biblionetz:p01023) im Buch Die Internet-Generation (Biblionetz:b00918) zur Frage Fördern Computerspiele Gewalt? (Biblionetz:f00112) .

Dieses Zitat ist mir aus aktuellem, traurigem Anlass in den letzten Tagen immer wieder in den Sinn gekommen.

Auf die Frage "Warum passiert so etwas?" gibt es keine monokausalen Antworten. Auch wenn man es sich vielleicht wünschen würde und die Medien es zu liefern versuchen.


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaMedienbildung