Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Ein Client-Vorgang ist fehlgeschlagen

05 Jul 2011 - 09:08 | Version 2 |
Hurra, der Sommer ist da und ich ärgere mich wieder mit Computerproblemen rum, die mich aber seit dem Winter verfolgen.

Gelegentlich wenn ich versuche ein Mail an mehrere Personen zu versenden, weigert sich Outlook 2010 mit dem Hinweis

clientvorgang.jpg

Hmm, etwas spezifischer hätte die Meldung nicht sein können? Entsprechende Recherchen zu dieser Fehlermeldung waren bisher erfolglos. Als erstes fällt auf, dass die Meldung relativ selten im Internet auftaucht. "Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen" bringt derzeit bei Google 2080 Treffer. Die meisten davon beschreiben aber ganz andere Probleme im Zusammenhang mit Outlook und Exchange. Es scheint sich bei dieser Fehlermeldung um ein Auffangbecken zu handeln, wenn Outlook selbst nicht weiss, wo der Fehler liegen könnte. Eigentlich hätte Microsoft auch schreiben können:

Es ging was schief.

Weitere Hinweise zu diesem Fehler:
  • Ich hatte ihn schon mit Outlook 2003, erstmals im Dezember 2010
  • Er lässt sich nur beheben, wenn ich beim Tippen von E-Mail-Adressen die gespeicherten Vorschläge lösche und die gesamte Adresse neu tippe.
  • Der Fehler tritt seit einem halben Jahr in unregelmässigen Abständen auf.
  • Outlook-Neustart hilft nicht.
  • Computer-Neustart hilft nicht.
  • Mein Postfach ist nicht voll (auch nicht in den gesendeten Objekten).
  • Ich überschreite keine Limite der zulässigen Empfängeranzahl.
  • Der Fehler tritt auch auf, wenn ich die Mail nicht über den Exchange-Server zu versenden versuche.
  • Laut unserem Support-Mitarbeiter bin ich der Einzige mit diesem Problem (auch das wieder eine Information, die man gerne hört grummel ).

Sachdienliche Hinweise gerne an mich.
(Und sachdienlich heisst nicht "Steig doch auf xy-Mail um" )


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaAnnoyance