Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Statistiken der eigenen Biblionetznutzung

06 May 2006 - 10:38 | Version 2 |
Nachdem ich das Nutzungsverhalten der Biblionetzbesucher mittels nichtreaktiver Datenerhebung (Biblionetz:w00646), sprich Logfileanalyse (Biblionetz:w00648) zu vielen Statistiken verwurste (z.B. Biblionetz:top5) und diese Statistiken bereits von Dritten in Vorträgen verwendet werden (BiblionetzAlsTrendbarometer), habe ich gestern abend mal versucht, meine eigene Biblionetznutzung statistisch zu ergründen. Mit mässigem Erfolg, bzw. Erkenntnisgewinn.

In den nachfolgenden Auswertungen sind jeweils die Anzahl neu erstellten Verknüpfungen zwischen Biblionetzobjekten in den Jahren 1998-2005 dargstellt. (Die Jahre 1996 und 1997 fehlen, weil erst ab Mitte 1997 das Datum von Biblionetzaktionen erfasst wurde. Das Jahr 2006 fehlt, weil es noch nicht vollständig ist.)

Tageszeit-Statistik

biblionetz-statistik-stunden.jpg

Aha, ich bin kein Morgenmensch und biblionetze etwas seltener während der Mittagspause. Naja.

Wochentag-Statistik

biblionetz-statistik-wochentage.jpg

Ich biblionetze jeden Tag. Am Sonntag etwas häufiger. Das wird meine Arbeitgeber freuen.

Monats-Statistik

biblionetz-statistik-monate.jpg

Diese Statistik überlasse ich der freien Interpretation.

Zeitliche Entwicklung über die Jahre

biblionetz-statistik-verlauf.jpg

Die einzig einigermassen interessante Statistik ist die zeitliche Entwicklung über die Jahre hinweg. Auch hier fehlen die Jahre 1996 und 1997, weil damals der Zeitpunkt der Eintragungen noch nicht in der Datenbank erfasst wurde. Es gibt mindestens drei Erklärungen, warum die Zahl der Eintragungen mit der Zeit zunimmt:
  1. Weil ich mehr Zeit mit biblionetzen verbringe.
  2. Weil ich immer ähnliche Dokumente biblionetze und somit rationeller werde (die Objekte sind immer häufiger schon da)
  3. Weil ich mir immer effizientere Erfassungshilfen entwickelt habe und somit immer mehr automatisiert erfasst werden kann.

 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig.

Kategorien: IsaBlog, IsaBiblionetz