Archiv

Kategorien

Mehr als 0 und 1

Letzte Postings

Tweets

für gesamten Blog

Informatiker sind Täter

04 Jul 2005 - 09:42 | Version 4 |
Im Tages Anzeiger 27.06.05 steht folgender Leserbrief:

Viele Informatiker sind Täter; sie haben beispielsweise Sexualdelikte begangen oder sind verantwortlich für Bluttaten in der eigenen Familie. Meiner Meinung nach ist ihr Gehirn in der Informatiktechnik ausser Kontrolle geraten. Bekanntlich bedienen sich Informatiker des Kokses. Das steigert die Fantasie, und sie können effizienter und kreativer programmieren. Kein Wunder, wenn bei Leuten, die tagaus, tagein Zugriff auf alles haben, was die Welt im Internet anbietet, die Fantasie-Sicherungen durchbrennen. Ich bin überzeugt, dass es Aufsichtsorgane für Informatiker braucht, die mögliche Täterschaften frühzeitig aus dem Verkehr ziehen.

KARL NOTTER, WALLISELLEN

Der Mann meint das ernst.


  • Meint das Karl Notter wirklich ernst? Wenn es der Fall ist, dann müsste ich wohl dringend den Beruf wechseln. - VT
    • Interessant, d.h. Karl Notter ist für Dich eine Authorität? smile - BD
      • Kart Notter ist eine Stimme aus der breiten Masse. Wenn alle Karl Notter so denken? - VT


 
Zum Kommentieren ist eine Registration notwendig. Kategorien: IsaBlog, IsaGeek